skip to content

Infos WGSP

Kurzinformationen zur WGSP


Die Westfälische Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. ( WGSP )
ist der westfälische Landesverband der
Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie ( DGSP ).
Die DGSP versteht sich als berufs- und fachübergreifender
gesundheitspolitischer Verband und nicht als Standesorganisation.
Mitglied der DGSP kann jeder Einzelne /jede Rechtsperson werden,
der/die die Ziele derDGSP unterstützt und zu ihrer
Verwirklichung beitragen möchte.


Die DGSP organisiert  ihre Arbeit auf drei unterschiedlichen Ebenen :
als Bundesverband mit seiner Geschäftsstelle, in seinen Landesverbänden
und in Fachausschüssen, die zu unterschiedlichen Themen Positionen,
Stellungnahmen etc. erarbeiten.


Weitere Informationen über die DGSP erhalten Sie unter
www.psychiatrie.de.

Wenn Sie in die DGSP eintreten möchten, können Sie sich hier eine
Beitrittserklärung herunterladen.

Diese senden Sie dann bitte ausgefüllt an die
Bundesgeschäftsstelle der
DGSP e.V., Zeltinger Straße 9, 50969 Köln.


Die WGSP ist Mitglied im
Landesverband Westfalen des Paritätischen Wohlfahrtsverbands.
Die WGSP finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.
Die WGSP ist vom Finanzamt für Körperschaften gemäß dem Bescheid
vom 15.6.2007 als gemeinnützig anerkannt (Steuernummer).
Spenden an die WGSP sind daher steuerlich absetzbar.
Spendenkonto: 6432447 | Sparkasse Bielefeld BLZ 480 501 61

 

This site was last modified on 27/08/2018 at 09:31.

 


verlinkte Seiten: